Donnerstag, 10. September 2015

Süßkartoffel-Limetten Suppe à la Henssler

Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich zurück von meinem Kurztrip in Frankreich und Belgien. Wer vorab schon einige Bilder sehen möchte, kann dies bei Instagram tun. Ein ausführlicher Reisebericht kommt dann selbstverständlich noch.

Heute gibt es endlich wieder was schmackhaftes für Eure Gaumen. Ich finde Henssler ja total klasse. Seine Rezepte sind oft sehr leicht nachzukochen. Dieses Rezept ist leicht abgewandelt aus seinem Buch Einfach Henssler. Ich liebe diese Suppe!

Da ich mega Hunger hatte gibt es heute mal nur Handyfotos ;-)


 Zutaten: 

1 200g Süßkartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
Saft von 1,5 Limetten mit Fruchtfleisch
1,5 Zwiebeln, gehackt
Butter
400ml Kokosmilch
1,2 l Gemüsebrühe
Chiliflocken
Salz
Koriander
Schinkenwürfel

Außerdem benötigt Ihr einen Pürierstab.


 Zubereitung: 

In einem großen Kochtopf 3 Esslöffel Butter erhitzen. Die Süßkartoffelwürfel, Zwiebeln und den Limettensaft hinzugeben und 3 - 4 Minuten anschwitzen.

Mit der Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Mit Chili und Salz würzen.

Etwa 20 Minuten köcheln und dann pürieren. Eventuell noch etwas nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Schinkenwürfel ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Wer das große Glück hat und einen Supermarkt in der Nähe hat, der frischen Koriander verkauft, der sollte die Suppe noch damit garnieren. Ansonsten könnt Ihr auch etwas Pulver unterrühren.

Die Schinkenwürfel einfach beim Servieren zur Suppe geben. 

Lasst es Euch schmecken!

Jill