Sonntag, 26. Juli 2015

#ichbacksmir - French Toast Röllchen mit Kirsch-Schoko-Füllung

Ihr Lieben,

mit meinem heutigen Post nehme ich am #ichbacksmir von Clara teil. Wer es nicht kennt, bekommt hier weitere Informationen.

Das Thema diesen Monat ist: Mit Dir ist gut Kirschen essen!

Tja und wie gut man mit mir Kirschen essen kann, dass möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

Bei mir darf es am Wochenende gern mal etwas sündhaftes zum Frühstück sein. Etwas Süßes, mit Früchten und (!) nicht zu vergessen Zimt und Zucker.



 Für diese French Toast Röllchen braucht Ihr: 

Toast (die Ränder abschneiden)
Schokocreme
Kirschen*
1 Ei
Zimt und Zucker
etwas Rapsöl oder ein anderes geschmacksneutrales Öl

*Natürlich nimmt man am besten frische Kirschen, aber die waren bei uns im Supermarkt so sehr von Fruchtfliegen belagert, dass ich mich lieber für Schattenmorellen aus dem Glas entschieden habe :(

Die Toasts mit der flachen Hand schön platt drücken, so lassen sie sich später leichter zu Röllchen formen. Einen Seitenrand mit der Schokocreme bestreichen und halbierte Kirschen darauf legen.



Das Ei aufschlagen und auf einen flachen Teller geben. Eigelb und Eiweiß mit einer Gabel verrühren. Nun das Toast einrollen und in dem Ei wälzen. Danach direkt durch Zimt und Zucker rollen und in die Pfanne legen.



Je dunkler die Toasts werden, desto knuspriger werden sie auch, da der Zucker karamellisiert. Wer allerdings nicht so gern süß ist, sollte auf den Zucker verzichten und nur etwas Zimt nehmen. Durch die Schokocreme und die Kirschen werden die Toasts schon sehr süß.




Die Artikel der anderen Teilnehmer findet ihr hier.

Lasst es Euch schmecken,

Jill

Kommentare:

  1. Hey Jill,
    was für eine klasse Idee! Die Röllchen sehen so herrlich knusprig aus, dass ich mir am liebsten eins aus dem Bildschirm greifen möchte :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die sehen klasse aus! tolles Rezept:)
    Liebe Grüße, Alexandra

    http://a-h-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Mhm, das sieht ja lecker aus :) Und gar nicht mal so schwer, vielleicht gibt es das bei mir heute auch mal :D
    Liebste Grüße
    Sassi
    P.S. Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust. Es gibt zur Zeit ein Gewinnspiel.
    http://besassique.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jill,
    deine Röllchen sehen sowas von lecker aus! und so eine Zimt-Zucker-Mischung geht ja immer - in Kombination mit den Kirschen und der Schokocreme stelle ich sie mir absolut fantastisch vor!
    Viele Grüße sendet Dir,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. French Toast in Röllchen-Form? Her damit! ;)
    Liebe Jill, diese kleinen Röllchen stelle ich mir phänomenal lecker vor. Wird direkt mal vorgemerkt :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  6. Mmmhhh...fantastische Idee! Ich liiiebe Kirschen, und Zimt&Zucker! das nächste Wochenend-Frühstück kann kommen! ;-)

    Liebe Grüsse, Marlene

    www.zimtundkuchenliebe.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jill,
    wow was für eine tolle Idee und soo einfach und schnell zu machen! :)
    Es sieht gar nicht so schlimm aus, dass du keine frischen Kirschen genommen hast. Es schmeckt bestimmt mit beiden Kirschvarianten sehr gut! :)
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Waffeln machen wir , manchmal, auch Brötchen , aber das ist eine neue super Idee für was besonderes am Wochenende

    AntwortenLöschen
  9. Wow sehr toller Beitrag! Mir fließt schon das Wasser im Mund zusammen :p
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust!
    Freue mich über jedes Kommentar und jeden Follower. Ich folge auch zurück
    Liebste Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. uhhhh lecker!
    OMG ich will jetzt so eines haben.. *nom*
    Ich glaube ich sollt ejetzt was esen gehen, sosnt mahen deine Bilde rmir so viel lust, dass ich miich nich tmehr zügeln kann beim einkaufen XD

    Viele liebe Grüße

    franzy

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie lecker und einfach. Klingt super lecker.

    AntwortenLöschen
  12. Mhm das sieht lecker aus! Und scheint gar nicht so schwer zu sein, muss ich mal ausprobieren :) LG

    AntwortenLöschen
  13. oh das ist ja super!! Sieht sehr lecker aus und auch einfach! Sowas mag ich ja!

    Schön das Du mit dabei bist!

    Liebste Grüsse
    Claretti

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!