Sonntag, 8. Februar 2015

Möhren-Ingwer-Honig Suppe

Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt. Mein Hals kratzt schon seit einigen Tagen, aber so langsam wird es wieder besser. Viel Trinken, frische Luft und Vitamine sind also angesagt. Und da Winterzeit nun mal Erkältungszeit und Suppenzeit ist, habe ich hier ein leckeres Rezept für euch, dass einen ordentlich mit Energie versorgt.


 Zutaten: 

1 Zwiebel
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl
2 walnussgroße Stücke Ingwer
1 Stange Sellerie in Scheiben geschnitten
500g Möhren in Scheiben geschnitten
750ml Gemüsebrühe
1 EL Honig
2 EL Crème fraîche
Schale einer unbehandelten Zitrone
Salz und Pfeffer
Petersilie oder Koriander zum Dekorieren


 Zubereitung: 

Die Zwiebeln klein würfeln. Ingwer und Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Das Öl und die Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Ein paar Minuten warten und die Sellerie- und Möhrenscheiben hinzugeben.

Noch ein paar Minuten warten und mit der Brühe ablöschen. Ungefähr 12 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche, Zitronenschale und Honig hinzugeben und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie oder Koriander dekorieren.

Lasst es euch schmecken und ich hoffe, ihr werdet vor einer Erkältung verschont!

Jill

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!