Donnerstag, 15. Januar 2015

Moodboard Januar

Ich bin ein absoluter Organisationsmensch. Ich habe To-do Listen, Boxen und Kästchen für allerlei Schnickschnack. Bücher und DVDs sortiere ich entweder im Farbverlauf oder alphabetisch und meine Handykontakte sind auch fein säuberlich mit Vor- und Nachnamen eingespeichert und natürlich auch mit wichtigen Daten, wie Geburtstagen und Mailadressen gespickt. Mit solchen Dingen könnte ich mich den ganzen Tag beschäftigen...

Ich habe mir überlegt, dass ich nun monatlich ein Moodboard veröffentlichen möchte. Das ist eine Collage mit den Dingen, die mir zur Zeit gut gefallen. Mein Thema für den Januar ist blau, ich finde die Farbe passt wunderbar zur Jahreszeit und sie hat sich, neben pink, als meine Lieblingsfarbe etabliert.

Wer mitmachen möchte kann sich gerne unter meinem Post verlinken. So können wir unsere Einfälle zum Thema blau gerne miteinander Teilen.



1. Reisetagebuch von Remember // 2. The Life List von Lori Nelson Spielman // 3. Pasteten Förmchen von Ib Laursen // 4. Weltkarten Lampe, gibt's so ähnlich bei Impressionen // 5. Superdry Sweatshirtjacke // 6. LØV Organic Tee Süßholz Minze

1. Reisetagebuch. So ein Reisetagebuch habe ich zu Weihnachten bekommen. Es hat viele einzelne Fächer, in denen man Eintrittskarten, Münzen, Zugtickets, uvm. verstauen kann. Für mich ist das wirklich so'n "Gesucht und Gefunden"-Ding, denn ich habe diesen ganzen Kleinkram in Kisten und meinem Portemonnaie gesammelt. Nun kann ich die Mitbringsel schön zur Schau stellen. Außerdem sind auch noch zwei Notizbücher für Reisenotizen enthalten.

2. The Life List. Dieses Buch lese ich momentan und es fesselt mich bis tief in die Nacht. Ihr kennt das Buch vielleicht schon unter dem deutschen Titel "Morgen kommt ein neuer Himmel" - falls nicht: unbedingt lesen. Eine Rezension findet ihr natürlich unter dem Link oben.

3. Pasteten Förmchen. Ja mit solch einem Schnickschnack kriegt man mich einfach. Von Förmchen und Backkram kann ich nie genug bekommen. Diese Förmchen sind nicht nur hübsch, man kann auch sooo leckere Dinge darin zaubern (ich sag nur Schokosoufflé)...

4. Weltkarten Lampe. Wenn einen das Fernweh so regelmäßig packt, wie das bei mir der Fall ist, ist es doch toll so ein Lämpchen zu haben, an dem man sich immer wieder neue Reiseziele aussuchen kann. Der Preis hat's leider in sich, sonst wäre sie schon längst bei mir eingezogen. Ich bin allerdings am überlegen, ob man die Lampe nicht aus selbst machen kann - also wer Ideen oder sogar eine Vorlage hat: Her damit!

5. Superdry Sweatshirtjacke. Ich mach's ganz kurz. Mir ist aufgefallen, dass ich sowas gar nicht besitze und ich aber gerne eine zum reinkuscheln hätte.

6. LØV Organic Tee. Ich bin ein Teetrinker. Kaffee kommt da weit abgeschlagen nach stillem Wasser auf Platz 3 meiner Lieblingsgetränke. Auf Platz 1 steht - ihr werdet es nicht glauben ;-) - Süßholz Minze Tee.

Ich hoffe euch hat mein Moodboard gefallen, wer mitmachen möchte darf sich gerne in die Linkliste eintragen.


Jill (und hier bin ich übrigens auch auf Instagram)

Kommentare:

  1. Ich finde das mit dem Moodboard ist eine tolle Idee!
    Die Weltkarten Lampe ist der hammer, ich kaufe sowieso alles, wo eine Weltkarte drauf ist :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. dein Blog gefällt mir richtig gut irgendwie :-)
    hast eine neue Leserin und die idee mit dem moodboard finde ich gut :-)

    liebste Grüße,
    http://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deinen Blog super! Ich mag die Mischung von verschiedenen Themen :) Dein Header ist ebenso der Oberhammer! Ein monatliches Moodboard finde ich eine sehr schöne Idee, wie hast du dir das genau vorgestellt? Legst du jeden Monat ein Thema fest? Ich trage mich gerne in die Linkliste ein.

    PS.: Ich hab mich in deinen Namen verliebt...

    LG Caro von BunterZauber

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!