Samstag, 21. Juni 2014

{Rezept} bunter Kartoffelsalat

Heute können wir hoffentlich wieder unserer Nationalmannschaft zujubeln und dabei ein paar Würstchen und Steaks auf den Grill werfen. Passend dazu noch einen Kartoffelsalat (der ist ein ganz klein bisschen abgewandelt aus der neuen, tollen deli) und ein paar Fläschchen Bier und der klassische deutsche Fußballabend ist doch geritzt.

Den Kartoffelsalat habe ich gestern schon zubereitet, damit er bis zum Spiel schön durchgezogen ist. 


     Für diesen Leckerbissen braucht ihr: 

1 kg festkochende Kartoffeln
2 Lorbeerblätter
100 g Schalotten
60 ml Weißweinessig
250 ml Gemüsebrühe
1 EL scharfen Senf
Gurke
Radieschen
Schnittlauch
Olivenöl


Zunächst die Kartoffeln waschen und ca. 25-30 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Schalotten würfeln und in Öl andünsten. Wenn sie glasig sind mit dem Essig und der Brühe ablöschen und den Senf zugeben. Salzen und Pfeffern und in einer Schüssel beiseite stellen.

Die Kartoffeln gut ausdampfen lassen und noch warm pellen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Marinade geben und gut schwenken, damit sie damit bedeckt sind. Dann 2-3 Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal Salzen und Pfeffern und etwas Olivenöl unterrühren. Außerdem die Radieschen und die Gurke in dünne Scheiben reiben und unterheben. Mit Schnittlauch garnieren.




Guten Appetit und einen erfolgreichen Fußballabend - und Fußballmuffeln natürlich auch einen schönen Abend :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!