Samstag, 22. März 2014

Brownies – ganz schnell und einfach

Heute war Großputztag, weg mit dem Wintermief und her mit dem Frühjahrsduft! Dazu gibt's bei mir heute frische Tulpen und überraschend saftige Brownies.



Ihr braucht:

250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Zucker
3 Eier
100 g geriebene Mandeln
50 g gehackte Mandeln 
50 g Mehl
80 g ungesüßter Backkakao


Die Butter mit dem Zucker 5 - 10 Minuten cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzugeben und unterrühren. Die Mandeln, Mehl und Kakao untermischen. 
Nun eine Tarteform oder ein Backblech (20x28 cm) mit Butter einreiben und die Masse darauf verteilen.
Das Ganze bei 175°C auf der untersten Schiene im Ofen 30 Minuten backen.

Nach dem der Teig ausgekühlt ist, die Brownies in Stücke schneiden und servieren.


Viel Spaß beim Nachbacken und ein schönes restliches Wochenende wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. die brownies sehen echt lecker aus und die blumen, wunderschön frühlingshaft! :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo,
    die brownies sehen echt lecker aus!
    Da bekommt man total Lust drauf ;)
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. also obwohl die brownies superduperlecker aussehen, sehen die tulpen einfach bezaubernd aus <3 wundervoll :D
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein Blog: BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein wahres Browniemonster..Yummiii deine Bilder sind so lcker, dass ich auf der Stelle Brownies haben möchte :)
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend.

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Wunderschöner Blog. Gefällt mir richtig gut. :) Deine Bilder sind auch richtig toll.
    Schau dir doch mal mein Blog an
    Hier gehts zu meinem Blog :) 

    AntwortenLöschen
  6. yummy, sieht das verführerisch aus!

    Love Minnja

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!