Dienstag, 14. Januar 2014

Grünzeug

Heute hab ich mal meine Handybilder durchforstet und bin auf einige fotografierte Mahlzeiten gestoßen. Gefunden habe ich dieses Bild von einer wahnsinnig leckeren Sache, die ich irgendwann die Tage gezaubert hatte. Für das Gewissen nach der weihnachtlichen Völlerei. Der Januar ist ja sowieso der Monat in dem man es noch schafft den inneren Schweinehund zu bekämpfen und gesund isst und zum Sport geht, da passt dieses Gericht ja wunderbar in den Ernährungsplan!



 Um der obigen Anweisung folgen zu können braucht ihr:

♡ gemischten Salat
♡ Cocktailtomaten
♡ eine Avocado
♡ eine Zwiebel
♡ Pfefferonen 
♡ 4 Walnüsse, gehackt
♡ frisch geriebenen Parmesan
♡ geviertelte, mit Knoblauch gebratene Champignons
♡ Pfeffer und Salz
♡ eine Limettenhälfte die ihr über dem Salat auspresst
♡ Putenbrustschnitzelchen in Streifen geschnitten
♡ als Dressing Balsamico, Joghurt oder worauf auch immer ihr Lust habt 

Das ganze Zeug einfach kleinschnibbeln und ab damit auf den Teller, Würzen und den Limettenhälfte auspressen, fertig!


Wetzt die Küchenmesserklingeln und macht's nach - simply lovely :-)

Alles Liebe
Jill 





1 Kommentar:

  1. Danke :) Das Buch kenne ich leider schon und finde es sehr, sehr gut, auch der Film ist meiner Meinung nach wirklich gelungen :) Dein Salat sieht fantastisch aus :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!