Dienstag, 15. Januar 2013

What's in my bag?

Juhu, heute mache ich das erste mal eine Taschenvorstellung.

Ich lese diese Posts in dem ihr eure Taschen entleert und zeigt, was so drin ist super gerne und jetzt wollte ich selbst auch endlich mal so einen Post veröffentlichen!



Meine neuste Handtasche habe ich kurz vor Weihnachten bei Kleiderkreisel erstanden. Eigentlich war ich nie ein GG&L Fan aber diese Tasche hatte es mir angetan. Zugegeben, mittlerweile finde ich sehr viele Taschen dieser Marke sehr schön, die Anschaffung würde meinen Geldbeutel aber ganz schön strapazieren ;)



1. Mein Handy habe ich immer dabei. Ich benutze es zum, SMSen und WhatsAppen, zum Instagramen und natürlich Organisieren von Terminen. Ab und an wird auch mal gespielt, um sich die Zeit zu vertreiben.

2. Meine Notfalltasche. Hier steckt alles wichtige drin, von Mascara bis Kopfschmerztabletten ist alles vertreten. Ich brauche dieses Täschchen am nötigsten, wenn ich es vergessen habe.

3. Auch die Taschentücher sind ein überlebenswichtiges Utensil. Ich finde nichts schlimmer, als eine triefende Nase, die ich mir nicht putzen kann!

4. Mein Notizbüchlein mit dem Eiffelturm drauf. Hier schreibe ich alles rein, was ich nicht vergessen darf. Klar, dafür gibts auch das Handy, aber auf Papier schreiben ist doch viel schöner! Außerdem weckt der Eiffelturm viele tolle Urlaubserinnerungen.

5. Das Armani Diamonds in Handtaschengröße gab es irgendwann im letzten Jahr bei Douglas. Ich liebe den Geruch und deswegen musste ich es einfach haben. Jetzt ist es mein ständiger Wegbegleiter.

6. Desinfektionsmittel für die Hände. Ich möchte es nicht allzu weit ausführen, aber es ist ein Muss (!) bei unseren Schultoiletten.

7. Mein uraltes Portemonnaie. Ich glaube ich habe es zum 16. Geburtstag bekommen (mittlerweile bin ich 21). So richtig trennen konnte ich mich bisher nicht, obwohl ich schon auf der Suche nach einem neuen bin. Mal schauen, wann mir ein Neues ins Auge springt. Ich denke ich werde mich in Wales mal nach einem neuen auf die Suche begeben.

Ich werde mich jetzt mal wieder ans Lernen begeben. Ich hasse es für Mathe zu lernen! 
Aber morgen ist der Spuk vorbei!!!


x

Kommentare:

  1. du hast voll den schönen namen!:) toller blog

    AntwortenLöschen
  2. ich hasse nichts mehr als desinfektionsmittel, von dem geruch muss ich sofort an krankenhäuser denken:D

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Creme :) Und ich liiiebe what's in my bag Posts! Deine Tasche ist total hübsch *__*

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!