Montag, 17. Dezember 2012

[DIY] Weihnachtskarten

Nicht mehr lange bis zum Heilig Abend. Ich hab mich dieses Jahr Geschenke technisch richtig ins Zeug gelegt und freue mich schon auf die (hoffentlich) funkelnden Augen meiner Beschenkten.

Außerdem habe ich schon ein Fresspaket aus Frankreich bekommen und ein paar typische deutsche Kleinigkeiten zurück versendet und eine selbstgebastelte Karte an meine Cousine in England geschickt. Soviel Mühe habe ich mir noch nie gemacht und ich bin richtig stolz meinen Freunden und Verwandten mit kleinen Aufmerksamkeiten eine Freude gemacht zu haben.


Für die Karte habe ich Kartenrohlinge von Depot verwendet. Da gibt es momentan 6 Stück mit Umschlag für 3,99€. Ist nicht ganz billig aber besser als die Karte selbst zurecht zu schnibbeln.

Den Frohe Weihnachten Stempel sowie 10 weitere Stempelkissenfarben habe ich auch von Depot.

Die Flocken sind ausgestanzt und die Stiefelchen habe ich mit Hilfe einer Internetvorlage ausgeschnitten.

Jetzt muss ich mich mal um meinen Kleiderkreisel Shop kümmern. Werde gleich ein paar Mützen hochladen. Es wird ja bestimmt wieder kalt :)

Schönen Abend noch!

x

Kommentare:

  1. oh oh...die karte erinnert mich an was...
    *ichhabmeinekartennochnichtfertig* *ahhhhhhhh*

    danke für die erinnerung ^^
    lg

    AntwortenLöschen
  2. toller blog :) lust auf eine blogvorstellung? oder ein adventsgeschenk? kannst dich ja mal bewerben und vorbeischauen!
    viel glück :)
    xxx

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Vielen Dank für deinen Kommentar ♥♥♥

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar, nur bitte bleibt lieb und höflich!